“gestochen” scharf

Eben habe ich das Vergnügen gehabt das “Volk” meines Kumpels abzulichten.

Er ist im Besitz von Zwei tüchtigen Bienenvölkern und betreibt die Imkerei als
Hobby. Ich muss sagen, soviel wie da los ist weiss er was er macht.

Micha´s Bienenbande

 

 

to be continued . . .

blaue Stunde

Gestern abend so gegen 22,50 Uhr mal auf den Balkon und “man glaubt es nicht,
aber es ist wahr. Ohne Blitz” die blaue Stunde eingefangen.

Die blaue Stunde ist nicht der Zustand den man nach übermässigem Alkohogenuß erlangt,
nein. Es ist eine kleine Zeitspanne nach dem Sonnenuntergang wo sich sehr schöne und
eindrucksvolle Bilder schießen lassen.

Hier eine Tabelle wann wo mit der “blauen Stunde” zu rechnen ist. klick
Noch einen schönen Dämmerungsrechner findet man hier.

Es ist ausbaufähig aber beachtlich was sogar ohne Blitz funktioniert.

Ich muss mir nur merken das aufgrund verlängerter Belichtungszeiten das Bild sehr schnell verwackelt.

Ein Grund mehr gleich loszuziehen und mir ein Stativ zuzulegen.  😉

 

to be continued . . .

eine reine Einstellungssache

Gestern abend nochmal was herumexperimentiert. Schade das es so
geregnet hat, sonst hätte man”n” ja auf Objekt suche gehen können.

Nun ja, da habe ich halt versucht gezielte Gehversuche bzgl.
Blendeneinstellungen zuhause zu machen. Ich glaube so
laaaaaangsam kommt es.

die-blenden

Auch eine Langzeitbelichtung “bulb” hatte anschliessend seine Reize.

Für erfahrene Hasen ist das hier bestimmt Kinderzimmer aber für mich schon
nett anzuschauen. Ich hoffe in absehbarer Zeit auch darüber lächeln zu können.

 

to be continued . . .